seminar zahn
WSB News 9 Mai. 2022

Die Umsatzsteuer in der Zahnarztpraxis

Viele Zahnarztpraxen kennen die Fallstricke im Bereich der Umsatzsteuer nicht. Aufschluss darüber gibt das Online-Seminar „Die Umsatzsteuer in der Zahnarztpraxis“ am 11.05.2022, von 09:30 - 16:00 Uhr, das aescucon by WSB zusammen mit dem DZR Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum veranstaltet.

Zahnärzt*innen, Zahnmedizinische Verwaltungsassistent*innen und Praxismitarbeiter*innen erfahren von der Expertin Sabrina Krennrich-Böhm, wie Ihre unterschiedlichen zahnärztlichen Leistungen steuerlich zu behandeln sind. Typische Zweifelsfälle werden mit Lösungsansätzen dargestellt. Ein steuerlich interessanter Tag wartet auf Sie!

Die Seminarinhalte im Überblick:

  • Wie werden zahnärztliche Leistungen steuerlich behandelt?
  • Erläuterung von Zweifelsfällen und Lösungsansätzen
  • Korrekter Vorsteuerabzug
  • Kleinunternehmerreglung
  • Hilfsgeschäfte und deren steuerliche Beurteilung

„Wir sehen, dass bei vielen Mandanten die Leistungen fehlerhaft steuerlich angesetzt werden. Das fällt dann meist erst bei der Betriebsprüfung auf – und das hat oft heftige Konsequenzen“, so Sabrina Krennrich Böhm, Steuerberaterin und zertifizierte Fachberaterin für den Heilberufebereich bei aescucon by WSB. Die Häufigkeit und die Intensität der Prüfungen und die Setzung der Schwerpunkte auf Umsatzsteuer und Gewerbesteuer hat zugenommen. Bis ins Detail werden dann die einzelnen erbrachten Leistungen ins Visier genommen. Spätestens jetzt sollten Sie sich mit den Problematiken in der eigenen Praxis auseinandersetzen und die Weichen stellen für eine korrekte Rechnungsstellung.

Die Teilnahmegebühr beträgt 349 € zzgl. MwSt. pro Person und beinhaltet Seminarunterlagen und Verpflegung.

Die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter:  www.dzr.de/veranstaltungen

Kategorien




Ansprechpartnerin
Nadja Neubig, Human Resources & Unternehmenskommunikation WSB Wolf Beckerbauer Hummel & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbB

Seckenheimer Landstraße 4 | 68163 Mannheim Telefon: +49 621 1234848 81 | Fax: +49 621 1234848 10

E-Mail: n.neubig@wsb-berater.de


Thema interessant?

WSB